Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


howto:android:2fa

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
howto:android:2fa [2019/08/12 19:35]
yadda hinweis auf systemli cloud
howto:android:2fa [2020/05/09 17:04]
yadda sprachlich vereinfacht, übertriebene sorgen (trojaner) rausgenommen
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Zwei-Faktor-Authentifizierung mit andOTP ====== ====== Zwei-Faktor-Authentifizierung mit andOTP ======
  
-Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (oder "​2FA"​) ist eine Möglichkeit,​ sich als Nutzer*in eines Online-Accounts mithilfe einer Kombination von verschiedenen Authentifizierungsmethoden einzuloggen. ​Beispiele ​für Authentifizierungmethoden ​sind Geheimnisse ​(Passwörter und PINs), Hardware-Token ​(Smartcards, Yubikeys) oder Authenticator Apps für SmartphonesDas bekannteste Beispiel für 2FA ist die Verwendung einer Giro-Karte am Bankautomaten:​ Der zweite ​Faktor ​ist hier neben der PIN die physischen Bankkarte, die man benötigt um Bargeld abzuheben+Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (oder "​2FA"​) ist eine Möglichkeit,​ sich als Nutzer*in eines Online-Accounts mithilfe einer Kombination von verschiedenen Authentifizierungsmethoden einzuloggen. ​ 
 + 
 +Ein bekanntes Beispiel ​für 2FA sind Bankkarten: Um am Automaten Bargeld abzuheben, benötigt man außer der Bankkarte ​(1. Faktorauch einen geheimen PIN (2. Faktor)
  
 {{ :​howto:​android:​andotp.png?​nolink&​60|}} {{ :​howto:​android:​andotp.png?​nolink&​60|}}
  
-Mittlerweile ist es auch für viele Onlinedienste von Twitter bis Online-Banking üblich geworden, 2FA mithilfe einer //​Authenticator-App// ​zu ermöglichen. Auch der [[https://​www.systemli.org/​service/​cloud.html|Cloud-Service von Systemli]] unterstützt 2FA. Eine bekannte App dafür ist der Google Authenticator. Diese Anleitung ​bezieht sich allerdings auf [[https://​github.com/​andOTP/​andOTP#​andotp----android-otp-authenticator|andOTP]], ​eine freie Open Source App die du bei F-Droid und im Google Play Store herunterladen kannst. ​+Auch viele Online-Accounts können heutzutage bieten heutzutage den zusätzlichen Schutz über eine //​Authenticator-App//​. Auch der [[https://​www.systemli.org/​service/​cloud.html|Cloud-Service von Systemli]] unterstützt 2FA. Diese Anleitung ​nimmt als Beispiel die Open Source App [[https://​github.com/​andOTP/​andOTP#​andotp----android-otp-authenticator|andOTP]],​ die du über F-Droid und im Google Play Store herunterladen kannst. ​
    
 ===== Wie funktioniert die 2FA-App? ===== ===== Wie funktioniert die 2FA-App? =====
  
-Bei der Aktivierung von 2FA in deinen jeweiligen Accounteinstellungen hast du die Möglichkeit,​ mit deiner 2FA-App einen QR-Code einzuscannen. Dieser QR-Code enthält ein Geheimnis, aus dem deine App ein sogenanntes One-Time-Password (daher die Abkürzung ​OTP) generieren kann. Diese sind nur für einige Sekunden gültig und werden ständig neu generiert.+Bei der Aktivierung von 2FA in deinen jeweiligen Accounteinstellungen hast du die Möglichkeit,​ mit deiner 2FA-App einen QR-Code einzuscannen. Dieser QR-Code enthält ein Geheimnis, aus dem deine App ein sogenanntes One-Time-Password (kurz OTP) generieren kann. Diese sind nur für einige Sekunden gültig und werden ​mithilfe des geheimen Schlüssels ​ständig neu generiert. Beim Einloggen in deinen Account wirst du nach erfolgreicher Eingabe deines Passworts immer auch nach deinem One-Time-Password fragen.
  
 ===== Ist es nicht unsicher, mein Smartphone für 2FA zu verwenden? =====  ===== Ist es nicht unsicher, mein Smartphone für 2FA zu verwenden? ===== 
  
-Selbst ​eine 2FA-App auf einem Smartphone ​macht deinen Accounts wesentlich sicherer, als gar keine 2FA zu benutzen. ​Für eine Angreiferin reicht es dann nicht mehr ausdein Passwort herauszufinden,​ sondern sie müsste auch ersteinmal ​deines Telefons habhaft ​werden. Zusätzlich zur Displaysperre und der Speicherverschlüsselung((Vergiss ​nicht, die Speicherverschlüsselung in den Einstellungen zu aktivieren!)) kannst du andOTP und dessen App-Speicher mit einem Passwort schützen. Selbst wenn dein Smartphone mithilfe eines Trojaners ausgespäht werden würdewürde die Angreiferin ​dein Passwort ​brauchen, um in deinen Account zu gelangen.+Selbst ​wenn du deinem ​Smartphone ​nicht so sehr vertraust, wie z.B. deinem Computer: Ein zusätzlicher Faktor ist auf jedenfall besser, als gar keine 2FA zu benutzen. ​Jemandder deines Telefons habhaft ​wird, hat dadurch ​nicht automatisch Zugriff auf dein Kontosondern muss immernoch ​dein Passwort ​rausfinden - und umgekert.
  
-<note important>​Trenne deine Authentifizierungsmethoden voneinander! Aus demselben Grund, wieso du keinen Notizzettel mit deiner PIN zusammen mit deiner Bankkarte mit dir trägst, bringt dir 2FA wenig, wenn du deine Passwörter in dem Smartphone speicherst, auf dem du auch deine 2FA App installiert hast!</​note> ​+Um extra sicher zu gehen:  
 +* Displaysperre aktivieren 
 +* Speicher verschlüsseln 
 +* Zusätzliche Passwortsperre für andOTP
    
 ===== Risiken bei der Verwendung von 2FA ===== ===== Risiken bei der Verwendung von 2FA =====
howto/android/2fa.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/09 17:05 von yadda