Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


howto:android:apps

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
howto:android:apps [2020/02/04 14:31]
yadda hinweis zu telegram hinzugefügt, signal artikel gekürzt und ergänzt
howto:android:apps [2020/09/15 23:08] (aktuell)
yadda [Plumble] titel zu mumla
Zeile 28: Zeile 28:
   * [[howto:​android:​jabber|Mithilfe von Orbot kannst du die App über das Tor-Netzwerk anonymisieren]]. ​   * [[howto:​android:​jabber|Mithilfe von Orbot kannst du die App über das Tor-Netzwerk anonymisieren]]. ​
   * Mithilfe von [[howto:​android:​apps#​openkeychain|Openkeychain]] können Nachrichten mit OpenPGP verschlüsselt werden. ​   * Mithilfe von [[howto:​android:​apps#​openkeychain|Openkeychain]] können Nachrichten mit OpenPGP verschlüsselt werden. ​
 +  * 1-zu-1 (Video-)Telefonie
   * Du kannst die App im //Google Play Store// kaufen oder auf //F-Droid// kostenlos runterladen.   * Du kannst die App im //Google Play Store// kaufen oder auf //F-Droid// kostenlos runterladen.
   * Die aktuelle Version unterstützt kein OTR. Hierfür kannst du [[https://​play.google.com/​store/​apps/​details?​id=eu.siacs.conversations.legacy|Conversations Legacy]] installieren.   * Die aktuelle Version unterstützt kein OTR. Hierfür kannst du [[https://​play.google.com/​store/​apps/​details?​id=eu.siacs.conversations.legacy|Conversations Legacy]] installieren.
Zeile 37: Zeile 38:
 [[https://​silence.im/​|Silence]] ist ein Messenger für verschlüsselte SMS und MMS. Du benötigst also keine mobile Internet-Verbindung,​ um verschlüsselt zu chatten. Bedenke aber auch, dass deine Metadaten nicht verschlüsselt sind und dass Mobilfunkprovider (z.B. Vodafone, O² etc) und staatliche Behörden nachvollziehen können, //wann// du mit //wem// schreibst. [[https://​silence.im/​|Silence]] ist ein Messenger für verschlüsselte SMS und MMS. Du benötigst also keine mobile Internet-Verbindung,​ um verschlüsselt zu chatten. Bedenke aber auch, dass deine Metadaten nicht verschlüsselt sind und dass Mobilfunkprovider (z.B. Vodafone, O² etc) und staatliche Behörden nachvollziehen können, //wann// du mit //wem// schreibst.
  
-==== Riot ====+==== Element (früher "Riot"​) ​====
  
-{{ :​howto:​android:​riot.png?​nolink&​60|}}+{{ :​howto:​android:​element.png?​nolink&​60|}}
  
-[[https://riot.im|Riot]] ist ein Messenger für das relativ junge, offene Chatprotokoll ​[[https://​matrix.org/​|Matrix]]. Das ist, ähnlich wie Jabber/XMPP, ein dezentrales und föderiertes ​Protokoll. Offenheit und Föderation bedeutendass (theoretisch) jede Person einfach ihren eigenen ​Server ​betreiben kann, der über ein gemeinsames Chatprotokoll mit anderen Servern ​kommunizieren ​kann, so wie es auch bei Emails üblich istDer Messenger Riot zurzeit der ausgereifteste Messenger für das Matrix-Protokoll und beherrscht Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Chat und Telefonie. Die Verschlüsselung muss pro Chat-Room einzeln aktiviert werden.+[[https://element.io|Element]] ist ein Messenger für [[https://​matrix.org/​|Matrix]]. Das ist, ähnlich wie Jabber ​und Email, ein dezentrales und offenes Chat-Protokoll, ​wo verschiedene ​Server über einen gemeinsamen Standard miteinander ​kommunizieren ​und du dir deinen Provider selbst aussuchen kannst. Matrix ​versucht sich als //Open Source// Alternative ​zu Messengern wie Slack, Discord oder Telegram ​und bietet beispielsweise die Integration mit Bots, Etherpads und Jitsikonferenzen.
  
-Matrix ​versucht eine offene Alternative zu //​proprietären//​ Apps wie Slack und Discord darzustellen und bietet viele Features für Communityund Gruppen-Verwaltung,​ kollaborative Arbeit und die Einbindung von externen Apps und Bots an. Im Gegensatz Signal fallen allerdings sehr viele Metadaten an (//wer, wann, mit wem//​) ​und es gibt Kritik, dass das die Entwickler*innen von Riot/Matrix [[https://​gist.github.com/​maxidorius/​5736fd09c9194b7a6dc03b6b8d7220d0|zu wenig Fokus auf Privatsphäre legen würden]]. Gerade deswegen solltest du bei der Wahl deines Servers einen möglichst datenschutzfreundlichen Anbieter wählen.+Element ist zurzeit der funktionsreicheste Android-Messenger für das Matrix-Protokoll. Private Chats und nicht-öffentliche ​Gruppen ​werden standardmäßig verschlüsselt ​und es ist verschlüsselte 1-zu-1-Telefonie möglich.
  
 ==== Briar ==== ==== Briar ====
Zeile 70: Zeile 71:
 K-9 Mail ist eine funktionsreiche Mail-App für Android, die für mehrere Mail-Konten gleichzeitig benutzen kannst. In Kombination mit [[howto:​android:​apps#​openkeychain|Openkeychain]] können Mails verschlüsselt werden. ​ K-9 Mail ist eine funktionsreiche Mail-App für Android, die für mehrere Mail-Konten gleichzeitig benutzen kannst. In Kombination mit [[howto:​android:​apps#​openkeychain|Openkeychain]] können Mails verschlüsselt werden. ​
  
-===== Verschlüsselte ​Telefonie ​=====+===== Verschlüsselte ​Gruppentelefonie ​=====
  
-==== Plumble ==== 
  
-{{ :​howto:​android:​plumble.png?​nolink&​60|}}+==== Jitsi Meet ==== 
 + 
 +{{ :​howto:​android:​jitsi_meet.png?​nolink&​60|}} 
 + 
 +Jitsi-Meet ist ein Service für Sprach- und Videokonferenzen im Browser, die [[https://​www.systemli.org/​service/​meet.html|von Systemli gehostet wird]]. Für Android gibt es eine eigene App. Die Verbindung zwischen App und Server ist verschlüsselt. 
 + 
 +IDie Version aus dem //Google Play Store// [[https://​www.kuketz-blog.de/​jitsi-meet-app-weiterhin-tracker-in-der-ios-und-android-version/​|enthält einige Tracker]], installiere die App also am besten mit //​F-Droid//​. 
 + 
 + 
 +==== Mumla ==== 
 + 
 +{{ :​howto:​android:​mumla.png?​nolink&​60|}} 
 + 
 +Mumla ist eine Android App für [[https://​wiki.mumble.info/​wiki/​Main_Page|Mumble]],​ eine freien Sprachkonferenzsoftware. Mumble läuft auch bei langsamer/​wackliger Internet-Verbindung flüssig und stabil und schafft problemlos Telefonkoferenzen mit 10 oder sogar 100 Personen.  
 +Der Datenverkehr zwischen App und Server ist vollständig verschlüsselt und damit auch deine Gespräche. Der Verkehr ist //nicht// ende-zu-ende-verschlüsselt,​ nutze daher einen vertrauenswürdigen Server wie z.B. [[https://​www.systemli.org/​service/​mumble.html|den von Systemli]].
  
-Plumble ist eine Android App für [[https://​wiki.mumble.info/​wiki/​Main_Page|Mumble]],​ eine freien Sprachkonferenzsoftware. Der Datenverkehr zwischen Client und Server ist vollständig verschlüsselt und damit auch deine Gespräche. Der Verkehr ist allerdings nicht ende-zu-ende-verschlüsselt,​ du solltest also unbedingt einen vertrauenswürdigen Server nutzen (z.B. den [[https://​www.systemli.org/​service/​mumble.html|Server von Systemli]]). 
  
-Mumble zeichnet sich durch eine niedrige Latenz aus, das heißt die Übertragungs ist auch bei langsamer/​wackliger Internet-Verbindung relativ schnell und stabil. Im Gegensatz zu Signal und anderen Telefonie-fähigen Apps in dieser Liste ist Mumble auch für Konferenzen mit vielen Personen geeignet, bei denen Nutzer*innen während der Konferenz auch offline gehen können, ohne die Unterhaltung zu unterbrechen. Man muss nicht die Usernamen oder Telefonnummern der anderen Teilnehmer*innen zu kennen, sondern braucht nur das Passwort und den Namen des gemeinsamen Konferenz-Raumes. 
  
  
Zeile 230: Zeile 242:
 <note tip>Wenn du Bedenken hast, einem Smartphone dein Systemli-Passwort anzuvertrauen,​ kannst du stattdessen [[howto:​android:​apppassword|ein App-spezifisches Passwort erstellen]]</​note>​ <note tip>Wenn du Bedenken hast, einem Smartphone dein Systemli-Passwort anzuvertrauen,​ kannst du stattdessen [[howto:​android:​apppassword|ein App-spezifisches Passwort erstellen]]</​note>​
  
-<note important>​Nextcloud unterstützt zur Zeit noch keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Das heißt, dass die Systemli-Admins und alle Dritten, die sich (unbefugt) Zugriff auf die Server verschaffen,​ den Inhalt deiner Cloud auslesen könnten. Systemli wird dies natürlich niemals tun.</​note>​+<note important>​Mit Ausnahme der (Video-)Telefonate via Nextcloud-Talk unterstützt ​Nextcloud ​zur Zeit noch keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Das heißt, dass die Systemli-Admins und alle Dritten, die sich (unbefugt) Zugriff auf die Server verschaffen,​ den Inhalt deiner Cloud auslesen könnten. Systemli wird dies natürlich niemals tun. Mithilfe von [[https://​cryptomator.org|Cryptomator]] kannst du deine Dateien unkompliziert auf dem Computer verschlüsseln,​ bevor in die Cloud hochgeladen werden.</​note>​
  
 ===== Serverlose Synchronisation mit Syncthing ===== ===== Serverlose Synchronisation mit Syncthing =====
howto/android/apps.1580823105.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/02/04 14:31 von yadda