Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


howto:metadata

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
howto:metadata [2020/02/03 20:43]
yadda angelegt
howto:metadata [2020/05/10 15:52] (aktuell)
yadda printerdots verständlicher erklären
Zeile 1: Zeile 1:
-====== ​HowTo: ​Dateien ​vor dem Upload von Metadaten bereinigen ​======+====== Dateien ​und Dokumente anonymisieren ​======
  
-Medien und Dokumente enthalten oft //Metadaten//, die Rückschlüsse über ihre Verfasser*innen ermöglichen. Kameras speichern Fotos oft GPS-Stempeln ab und Office- oder Bildbearbeitungsprogramme fügen oft Informationen zum verwendeten Betriebssystem oder den Usernamen der Verfasser*in hinzu.+===== 1. Bereinigung von Metadaten ​=====
  
-Bevor du Dateien hochlädst, solltest du du sie deswegen unbedingt von derartigen ​//​Metadaten// ​bereinigen. Hier einige Tools, die sich dafür eignen:+Medien und Dokumente enthalten oft //​Metadaten//,​ die Rückschlüsse über ihre Verfasser*innen ermöglichen. Kameras speichern Fotos oft GPS-Stempeln ab und Office- oder Bildbearbeitungsprogramme fügen oft Informationen zum verwendeten Betriebssystem oder den Usernamen der Verfasser*in hinzu. Mit den folgenden Programmen kannst du Dateien von Metadaten bereinigen.
  
-===== Scrambled Exif (Android) ​=====+==== Scrambled Exif (Android) ====
  
-{{:​howto:​android:​scrambledexif.png?​nolink&​70 }}+{{ :​howto:​android:​scrambledexif.png?​nolink&​60}}
  
-[[https://​gitlab.com/​juanitobananas/​scrambled-exif#​scrambled-exif|Scrambled Exif]] ist ein open-source App zur Bereinigung von Bilddateien. Du kannst die App im //Google Play Store// oder bei //F-Droid// runterladen. ​+[[https://​gitlab.com/​juanitobananas/​scrambled-exif#​scrambled-exif|Scrambled Exif]] ist ein open-source App zur Bereinigung von Bilddateien. Du kannst die App im //Google Play Store// oder bei //F-Droid// runterladen. Nach der Installation musst du die App ein einziges mal öffnen und ihr die Berechtigung geben auf deinen Speicher zuzugreifen,​ um sie einzurichten. Anschließend kannst du jedes Mal, wenn du ein Bild teilen möchtest, es über //Scrambled Exif// teilen. Es wird die Datei bereinigen und dich fragen, an welche App die bereinigte Datei nun weiter geteilt werden soll.
  
-Nach der Installation musst du die App ein einziges mal öffnen ​und ihr die Berechtigung geben auf deinen Speicher zuzugreifen,​ um sie einzurichten. Anschließend kannst du jedes Mal, wenn du ein Bild teilen möchtest, es über //Scrambled Exif// teilen. Es wird die Datei bereinigen und dich fragen, an welche App die bereinigte Datei nun weiter geteilt werden soll.+==== mat2 (Linux ​und Webbrowser) ​ ====
  
-===== mat - Metadata Anonymisation Toolkit =====+{{ :​howto:​mat2.png?​nolink&​60}}
  
-{{:howto:mat.png?​nolink&​70 }}+[[https://​0xacab.org/​jvoisin/​mat2|mat2]] ist der Nachfolger des //Metadata Anonymisation Toolkits// und unterstützt die Bereinigung von vielen Dateiformaten. Du kannst mat2 ohne Installation als Webanwendung auf https://​metadata.systemli.org benutzen. Es ist außerdem beim anonymen Betriebssystem //Tails// vorinstalliert und kann auf anderen Linux-Systemen((Ubuntu z.B. ab Version 19.04)) nachinstalliert werden.
  
-//mat// war lange Bestandteil des Tails-Livesystems ​und konnte auch auf anderen Linux-Systemen installiert werdenDie Entwicklung von //mat// wurde eingestellt,​ du solltest stattdessen [[howto:​metadata#​mat2|mat2]] ​benutzen.+Statt als selbstständiges Programm wird mat2 als Erweiterung für den Dateibrowser((Zurzeit werden Nautilus, der Dateibrowser von Ubuntu ​und Dolphin unterstützt.)) installiert und mit Rechtsklick ​auf die zu bereinigende Datei benutztEs ist außerdem möglich ​//mat2// über das Terminal ​benutzen.
  
-===== mat2  =====+{{ :​howto:​mat2demo.png?​nolink&​300 }}
  
-{{:​howto:​mat2.png?​nolink&​70 }}+==== ExifCleaner (Linux, Mac, Windows) ====
  
-[[https://​0xacab.org/​jvoisin/​mat2|mat2]] ist der Nachfolger des //Metadata Anonymisation Toolkits//. Es unterstützt mehr Dateiformate und hat eine neue grafische OberflächeStatt als eigenes Programm, öffnest du es über den Rechtsklick auf unterstützte Dateien im Dateibrowser. Wer möchte, kann //mat2// auch über das Terminal benutzen.+{{ :howto:exifcleaner.png?​nolink&​60}}
  
-mat2 ist auf //Tails// vorinstalliert und kann auch auf anderen Linuxsystemen (z.BUbuntu ab Version 19.04) nachinstalliert werdenAußerdem wird mat2 von Systemli auf https://metadata.systemli.org als Webanwendung gehostet.+[[https://exifcleaner.com/|Exifcleaner]] ist eine ähnliche Anwendung, die zwar weniger Dateiformate bereinigen ​kann aber dafür ​auch für Mac und Windows erhältlich ist. 
 + 
 +===== 2Dokumente schwärzen ===== 
 + 
 +{{ :​howto:​libreoffice.png?​nolink&​60}} 
 + 
 +[[https://​de.libreoffice.org/​|LibreOffice]] ist ein //Open Source// Programm zur Bearbeitung ​von Office-Dokumenten. Seit Version 6.3 unterstützt es das Schwärzen von Textstellen. [[https://infosec-handbook.eu/​blog/​libreoffice63-redaction/​|Hier findest du eine englisch-sprachige Anleitung dazu]]. 
 + 
 +===== 3. Achtung: Printerdots ===== 
 + 
 +Metadata-Cleaner entfernen keine  sogenannten //Printer Dots//. Das sind winzige Markierungen in Form gelber Pünktchen, mit denen manche Farblaserdrucker informationen über Druckermodell und Druckdatum hinterlassen und die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind. Sie wurden mutmaßlich [[https://​de.wikipedia.org/​wiki/​Reality_Winner#​Leak,​_Ermittlung_und_Verurteilung|der US-amerikanischen Whistleblowerin Reality Winner zum Verhängnis]].  
 + 
 +Die Bürgerrechtsorganisation //​Electronic Frontier Foundation//​ hat [[https://​www.eff.org/​pages/​list-printers-which-do-or-do-not-display-tracking-dots|eine Liste solcher Farbdrucker]] angelegt, mittlerweile vertreten sie allerdings die Einschätzung dass //​grundsätzlich alle Farblaserdrucker//​ in der einen oder anderen Form nachweisbare Spuren hinterlassen
howto/metadata.1580759021.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/02/03 20:43 von yadda