Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


howto:android:jabber

Jabber auf Android-Smartphones mit Tor anonymisieren

Um zu verbergen dass du dich mit https://jabber.systemli.org verbindest oder um gegenüber Systemli zu verschleiern von welcher IP-Adresse du dich einloggst, kannst du Jabber zusammen mit Tor benutzen. Lies weiter wie du das auf Android-Telefonen tun kannst.

Benötigte Apps:

Conversations ist ein quelloffener Jabber-Messenger für Android. Er unterstützt Verschlüsselung mit OMEMO oder OpenPGP. Du kannst die App über den Google Play Store kaufen oder kostenlos bei F-Droid herunterladen. Wenn du deine Chats lieber mit OTR statt OMEMO verschlüsseln möchtest (nicht empfohlen), kannst du stattdessen Conversations Legacy installieren. Infos zu den verschiedenen Verschlüsselungsmethoden findest du hier.

Orbot ermöglicht es anderen Apps auf deinem Smartphone, sich anonym ins Tor-Netzwerk zu verbinden und kann sogar deinen ganzen Datenverkehr über das Tor Netzwerk tunneln. F-Droid-Nutzer*innen müssen vor der Installation unter Einstellungen > Paketquellen die Apps vom Guardian Project freigeschaltet haben.

Orbot starten

Starte Orbot und aktiviere Tor, indem du auf den Zwiebel-Butten tippst. In den Einstellungen kannst du sichergehen, dass Orbot bei jeden Neustart automatisch gestartet wird.

</hidden>

Conversations für Tor einrichten

Öffne in Conversations die Einstellungen und geh auf *Experteneinstellungen*. Mach zwei Häkchen bei:

[x] Über Tor verbinden
[x] Erweiterte Verbindungsoptionen

Nachdem du die Erweiterten Verbindungsoptionen aktiviert hast, kannst du als Hostnamen den Onion Service deines Providers angeben. Das ist eine Adresse, die nur über das Tor-Netzwerk erreichbar ist und noch mehr Anonymität und Sicherheit bietet. Die Onion Services von Systemli findest du hier.

Port:     5222
Hostname: Onion Service

In den Experteneinstellungen kannst du die automatische Löschung deines Chatverlaufes nach einer bestimmten Zeit einstellen. Gänzlich ausschalten kann man den Mitschnitt nicht, daher solltest du dein Smartphone unbedingt verschlüsselt haben.
Vergiss nicht die Fingerprints deiner Kontakte zu verifizieren! Conversations wird zunächst jedem Fingerprint deiner unverifizierten Kontakte vertrauen und keine Warnung geben, wenn sich dieser sich mal verändern sollte oder zusätzliche Geräte mit neuen Fingerprints hinzugefügt werden. Sobald du einen Kontakt allerdings einmal verifiziert hast, wirst du vor jedem neuen Fingerprint gewarnt werden.
howto/android/jabber.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/03 14:04 von yadda