Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


howto:jabber-gajim

Jabber-Anleitung für Gajim

Gajim ist ein Jabber-Messenger für Windows und GNU/Linux. Mithilfe von Plugins unterstützt er Verschlüsselung mit OMEMO und GPG. Im Gegensatz zu OTR ist mit OMEMO die Verschlüsselung von Offline-Nachrichten, Gruppenchats und Dateiübertragungen und die synchrone Verwendung von mehreren Geräten möglich. Linux-Nutzer*innen können Gajim darüber hinaus über Tor routen und sich so anonymisieren.

Gajim zusammen mit Tor zu benutzen ist nicht sicher, deswegen steht in dieser Anleitung nicht wie es geht.

1. Gajim installieren

Ubuntu 18.04 und neuer

Ubuntu 18.04 und neuer

sudo apt-get install gajim gajim-omemo


Ubuntu 16.04 und älter

Ubuntu 16.04 und älter

sudo apt-get install gajim python-axolotl python-qrcode

Debian

Debian

Die Paketquellenen von Debian 9 (Codename Stretch) sind relativ veraltet. Um die aktuelle Version von Gajim zu installieren, füge die Backports zu deinen Paketquellen hinzu:

echo 'deb http://ftp.de.debian.org/debian/ stretch-backports main' | sudo tee -a /etc/apt/sources.list

Anschließend aktualisierst du deine Paketquellen und installierst gajim und gajim-omemo:

sudo apt-get update
sudo apt-get install -t stretch-backports gajim gajim-omemo

Arch und Derivate (Manjaro, Antergos)

Arch und Derivate (Manjaro, Antergos)

pacman -S gajim python-axolotl python-qrcode

Fedora

Fedora

Die beste Methode Gajim und Plugin auf Fedora zu installieren ist mit Flatpak:

sudo flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo
flatpak install flathub org.gajim.Gajim org.gajim.Gajim.Plugin.omemo

Windows

Windows

Lade den Installer auf der Webseite herunter.


2. Gajim einrichten

2.1 Plugin aktivieren

Öffne über das Menü unter Gajim > Plugin den Plugin-Manager aktiviere das OMEMO-Plugin mit einem Häkchen. Falls es nicht bereits über die betriebssystem-weite Paketverwaltung installiert wurde, kannst du es über den Plugin-Manager installieren.

3. Senden von Betriebssysteminformationen deaktivieren

Öffne über das Menü Gajim > Einstellungen die Programm-Einstellungen und entferne im Reiter Erweitert alle Häkchen.

4. Einloggen

Falls du nicht bereits einen Jabber-Account hast, kannst du hier einen bei Systemli erstellen.

Füge über die Accountverwaltung ein neues Konto hinzu und gib deine Login-Daten ein. Wenn du fertig bist noch nicht anmelden sondern auf die erweiterte Einstellungen öffnen!

5. Optional: Logging deaktivieren

Deaktiviere unbedingt im Reiter Allgemein den Mitschnitt deiner Unterhaltungen, außer deine Festplatte ist verschlüsselt. Den Rest kannst du je nach deinen Bedürfnissen einrichten.

6. Und fertig

Viel Spaß beim Chatten. Achte darauf dass die Verschlüsselung für jeden Chat einzeln aktiviert werden muss!

Um Gruppenchats zu verschlüsseln, müssen sich alle Mitglieder eines Gruppenchats gegenseitig als Kontakte hinzugefügt haben
howto/jabber-gajim.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/03 15:03 von yadda